Druckkostenzuschuss

Die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten fördert mit finanzieller Unterstützung von Ehemaligen und externen Partnern pro Jahr den Druck jeweils einer überdurchschnittlichen Doktorarbeit und einer herausragenden Abschlussarbeit mit einem einmaligen Druckkostenzuschuss.

Voraussetzungen

Bewerben können sich Promovierende sowie Studierende des Instituts für Publizistik unter folgenden Voraussetzungen:

  • Das Promotionsverfahren wurde mindestens mit "magna cum laude" abgeschlossen bzw. die Abschlussarbeit mit der Note "sehr gut" bewertet
  • Das Disputationsverfahren muss erfolgreich durchlaufen sein bzw. es müssen alle erforderlichen Prüfungsleistungen erbracht sein
  • Die zu Fördernden verpflichten sich, im Vorwort Publikation auf die Förderung durch die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten hinzuweisen

Leistungen

  • Der Druckkostenzuschuss ist einmalig und beträgt maximal 500 Euro
  • Der Zuschuss wird nach Druck der Arbeit gewährt; bitte senden Sie uns nach Druck ein Exemplar per Post zu (siehe Kontakt)
  • Bei unrichtigen Angaben zu den Voraussetzungen oder wenn die Arbeit nicht gedruckt wird, kann die Stiftung die gewährte Förderung jederzeit zurückverlangen

Antrag

Bevor Sie sich für einen Druckkostenzuschuss bewerben, nehmen Sie bitte unter dem Stichwort "Druckkostenzuschuss" per E-Mail an ifp-alumni@uni-mainz.de Kontakt mit uns auf, um die Fördermöglichkeit und Antragstellung zu erörtern. Spätestens für den Antrag selbst benötigen wir:

  • ein Anschreiben (max. 1 Seite) mit einer kurzen Zusammenfassung des Themas der Arbeit und Angabe des Kontos, auf welches die Förderung gegebenenfalls überwiesen werden soll
  • beide Gutachten zur Arbeit, für welche der Druckkostenzuschuss beantragt wird
  • bei Doktorarbeiten: den Kostenvoranschlag des Verlags, in dem die Arbeit publiziert werden soll
    Bitte beachten Sie, dass andere Publikationen als Doktor- oder Abschlussarbeiten (z.B. Monographien, Sammelbände) im Rahmen des Druckkostenzuschusses nicht gefördert werden können. Sollten Sie einen einmaligen Zuschuss für eine anderweitige Publikation beantragen wollen, können Sie sich hierfür im Rahmen der Projektförderung bewerben.

Fragen zum Druckkostenzuschuss?

Wir helfen Ihnen gerne weiter: Eine E-Mail an ifp-alumni@uni-mainz.de genügt!