Master-Award Medienmanagement

Erstmals seit 2019 vergibt die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten gemeinsam mit der VRM den mit 1.000 Euro dotierten Master-Award Medienmanagement. Wir freuen uns, mit der VRM einen starken Mainzer Nachbarn als Partner zu haben!

Voraussetzungen

Eingereicht werden können Masterarbeiten (empirische und theoretische Arbeiten ebenso wie Literaturstudien) von Studierenden des Instituts für Publizistik aus dem Master-Schwerpunkt Medienmanagement, sofern die mündliche Prüfung nach dem 18.08.2019 absolviert wurde.

Kriterien für die Vergabe des Awards sind:

  • Hohe Relevanz für die Praxis des Medienmanagements
  • gute theoretische Fundierung und hohe (empirisch-)methodische Qualität
  • verständliche Sprache und anwendungsbezogene Darstellung

Bewerbung

Bitte sende bis zum Bewerbungsschluss (wird noch bekanntgegeben) dieses Formular für ein Abstract von maximal drei Seiten zu deiner Arbeit unter dem Stichwort "Master-Award Mediemanagement 2020" per E-Mail an ifp-alumni@uni-mainz.de. Das Abstract muss Forschungsinteresse, theoretische Fundierung, Methodik und Ergebnisse aussagekräftig darlegen und die theoretische/praktische Relevanz der Arbeit verdeutlichen.

Die Jury

  • Prof. Dr. Bjørn von Rimscha, Professor für Medienwirtschaft am IfP
  • Jonathan Schulz, Managing Director, Merkurist Rhein-Main GmbH
  • Dr. Johannes Witting, Manager Projects and Processes, Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
    Überreicht wird der von der VRM gestiftete Award mit einer Laudatio jeweils im Rahmen der feierlichen Absolventenfeier des IfP.

Fragen zum Master-Award Medienmanagement?

Wir helfen dir gerne weiter: Eine E-Mail an ifp-alumni@uni-mainz.de genügt!


Die Preisträgerinnen und Preisträger der vergangenen Jahre

2020

Katharina Schlosser: Beneficial or risky – Eine empirische Untersuchung des Einflusses von Gestaltungsmerkmalen der DSGVO-Informationsbanner auf Webseitennutzer